Über das Projekt: Eine Einführung

ARTISAN ist ein praxisorientiertes Innovationsprojekt. Das Hauptziel ist es ein innovatives Trainingsprogramm zur Entwicklung unternehmerischer Kompetenzen in ländlichen Familienbetrieben des Agrotourismus und der traditionellen Handwerksproduktion zu entwickeln. ARTISAN kommt einem offensichtlichen Bedarf nach effektiver zukunftsfähiger Gestaltung und ihrer Übertragung über Generationen hinweg entgegen. Das Programm erfüllt im Unterschied zu allgemeinen Trainingsprogrammen für Unternehmer die besonderen Bedürfnisse dieser spezifischen Zielgruppe. Schwerpunkt ist der besondere Charakter kleiner Familienunternehmen und der spezielle Markt diversifizierter kultureller und touristischer Angebote in ländlichen Räumen.

EINZELHEITEN ZUM PROJEKT
Was sind die innovativen Elemente von ARTISAN?

 

ARTISAN konzentriert sich auf die Entwicklung von unternehmerischen Kompetenzen die für den Bereich ländlicher Familienunternehmen passend und notwendig sind. Das unterscheidet ARTISAN von den vielen anderen Angeboten und Projekten im Bereich Förderung des Unternehmertums. Seine Einzigartigkeit liegt in der Zielgruppe der bisher nicht berücksichtigten kleinen, mit der Pflege des kulturellen Erbes und traditioneller Produktionsmethoden beschäftigten Familienunternehmen.

 

Was sind die Hauptaktivitäten von ARTISAN?

 

Phase A: Analyse vorhandener Literatur und Projekterfahrungen. Das beinhaltet einen Überblick über die Situation des Sektors und derzeit vorhandener Unterstützungsangebote.

 

Phase B: Umfrage unter Familienunternehmen im Agro-Tourismus und der traditionellen Handwerksproduktion.

 

Phase C: Analyse der gewonnenen Daten. Qualitative und quantitative Auswertung, Bericht.

 

Phase D: Methodik des Trainingsprogramms. Basierend auf A-C wird sichergestellt, dass der Trainingsbedarf auf den Bedarf der Nutzer zugeschnitten ist.

 

Phase E: Entwicklung des Trainingsmaterials basierend auf der entwickelten Methodik.

 

Phase F: Entwicklung einer Internet gestützten Lernplattform.

 

Phase G: Pilottest und Evaluation.

 

Erwartete Ergebnisse:

 

  1. Entwicklung eines praxisorientierten und innovativen Traningsprogramms (online und offline), Trainerhandbuch, Teilnehmermaterial, Fallsammlung.

  2. Steigerung des unternehmerischen Potenzials der Familienunternehmen, Verbesserung der Fähigkeit zu erfolgreicher Nachfolge.

  3. Empirische Studien um Hindernisse, Schwierigkeiten und Probleme der Zielgruppe zu identifizieren.

  4. Zusammenarbeit der Familienunternehmen über die EU-weite Web-Plattform.

  5. Vermittlung von unternehmerischen Kompetenzen an jüngere Familienmitglieder durch ein Mentorenprogramm

  6. Förderung der unternehmerischen Motivation durch Darstellung erfolgreicher Praxisfälle aus den Partnerländern

  7. Wissensaustausch unter den Familienunternehmen aus den 6 Partnerländern.

Artisan Online

Training Platform