Zweiter Artikel: Externe Beratungsgremiums

27.02.2015

Ein externes Beratungsgremium wird von Beginn des Projektes an in jedem Partnerland gebildet, um ein gut geführtes und hochqualitatives Projekt zu garantieren. Das Gremium wird dabei helfen, die Qualität der abschließend im Projekt ICT ENTREPRENEUR entwickelten Ausbildungsprodukte sicher zu stellen.

Es werden etwa fünf oder sechs Personen mit Erfahrung in der Evaluation und Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung in jedem Land ausgewählt, um dieses Gremium zu bilden. Die Bildung dieses Beratungsgremiums ist für die problemlose Umsetzung und reibungslosen Ablauf des Projekts notwendig: Aus ihm sollen Prozeduren und Grundsätze folgen, die die Herstellung eines hochqualitativen Outputs über die gesamte Projektdauer hinweg erleichtern.

 

Dieses Beratungsgremium übernimmt zudem eine wichtige Rolle im gesamten Forschungsprozess, um diesen durch adäquate Vorschläge in Bezug auf geeignete Methoden und Inhalte zu erleichtern. Das Gremium wird während der Umsetzung des Projekts eng mit dem Partner-Konsortium zusammenarbeiten und in beratender Funktion in jede Entwicklungsphase miteinbezogen werden, um die endgültigen Produkte zu überprüfen und zu bewerten. Folglich werden sein Input und seine Vorschläge sicherstellen, dass die Forschungsmethoden, die im Projekt angewandt werden, Qualitätsansprüchen und hohen Standards genügen. Am wichtigsten ist aber, dass sein Beitrag den Ergebnissen und Resultaten der Forschung einen zusätzlichen Wert verleiht.

Please reload

Unsere News auf Facebook
Die neuesten Einträge

Erster Artikel: Kick-Off-Meeting des Projekts ICT ENTREPRENEUR

11.11.2014

Zweiter Artikel: Externe Beratungsgremiums

27.02.2015

Please reload

Diesen Artikel teilen